Berichte

SUMMERSPECIALS - Blog Part 4 - von Vlado Stojanovic

AirBrush 20180812103547 01 01
Es gibt Zeiten, in denen die Fische scheinbar alles andere im Kopf haben wie das aktive Fressen. Aktuell ist es wohl die Hitzewelle, die ganz Deutschland fest im Griff hat, aber auch unpassende Windrichtungen, den Winter, oder die im Frühjahr anstehende Laichzeit.

IMG 20180214 175958 634

das bedeutet für uns, wir müssen uns anpassen und tief in die Trickkiste greifen. Im Klartext heisst das, sowohl seinen Köder, als auch die gesamte Angelei, den Gegebenheiten anpassen muss, um die Session zu retten und nicht als Blank ins Fangbuch einzutragen.

 MG 3128

Jeder von uns hat doch wohl so seinen eigenen favorisierten Köder... Oder?
Dieser rettete vielleicht schon so manche Session und verschaffte dementsprechend auch Vertrauen.

Klar wird es nie eine Fanggarantie auf einen Köder geben, aber eine Sache erwies sich für meine Fischerei als sehr praktisch und vor allen dingen fängig.
Und worum es bei meinen Köder des Vertrauens geht verrate ich jetzt:

 MG 3020 

Es ist kein wie vor einigen Jahren gehypter weißer Pop-Up... auch ist es keine Flüssigkeit die im Wasser eine leuchtend grelle Wolke bildet. Mein Köder ist auf dem ersten Blick in Anführungsstrichen viel unattraktiver und so manch einer fragte auf den vergangenen Messen, ob man damit überhaupt Fische fangen kann... Der Köder der mir so viel Vertrauen schenkt, besteht plump gesagt erst mal nur aus Kalk!
Um genauer zu sein ist es ein simples am Anfang noch leeres Schneckenhäuschen.

Dieses einfache leere Schneckenhäuschen wird mit Boilieteig befüllt und findet zur warmen Jahreszeit den Weg ins Wasser. Durch die natürliche harte Schale erreiche ich die maximalste resistent gegen Mitesser aller Art auf meinen Futterplätzen.
Vorbei ist die Zeit der zerhackten oder abgelutschten Boilies durch Weißfische, Grundeln und Krebse/Krabben. Dadurch kann ich endlich meine Köder länger am Spot liegen lassen, was besonders an stark beangelten Gewässern Vorteile erbringen kann.

 MG 3134 01

Geht es im Winter oder instant raus und der Köder soll die maximalste Attraktivität in kürzester Zeit entfalten, fülle ich die Schneckenhäuser mit Mückenlarven bis ins letzte eck, und verschließe sie anschließend mit ToughDough
Habe ich mir eine Handvoll meiner Köders vorbereitete trockne ich sie noch zwei Tage. Mein absoluter Lieblingsköder!

IMG 6394

Ich nehme an, dass unsere beschuppten Freunde den Kalkanteil aus dem Häuschen wahrnehmen, oder in irgendeiner Art und Weise mit ihrer natürlichen Nahrung, sprich Muscheln, verbinden.
Deswegen arbeite ich in die von mir gefütterten Boilieteigballen nicht nur SeedzPluz und Mückenlarven ein, sondern auch gecrushte Muschelschalen.
Nach dem Auflösungsprozess des Teiges bleiben auf dem Untergrund diese kleinen fast weißen Stücke an Muschelschalen über, die einen starken visuellen Kontrast hergeben.

Während des Angelns bereite ich kleine Pakete aus PVA Netzen vor, die befüllt mit Mückenlarven und den hellen Muschelschalen sind. Somit liegt direkt neben den kleinen hellen Fleck aus Muschelschalen und Mückenlarven mein Schneckenhäuschen und wartet nur darauf gefressen zu werden. Die Schnecke an sich ködere ich simpel ans D-Rig an.

 20180812102843 01

Diese Methode hat mir wirklich zu jeder Jahreszeit Fische gebracht! Besonders jetzt wo wir wirklich sehr vorsichtig aufgrund des Sauerstoffmangels mit Futter umgehen sollten, ist dieses eine empfehlenswerte Taktik.
In den letzten Wochen wurde wohl mehr als genug von umgekippten Gewässern und Fischsterben berichtet, Hamburg hat es dabei hart getroffen.
Einen Appell hat Carpzilla bereits rausgehauen! Ich will nicht den Moralapostel spielen, aber überdenkt bitte wirklich das momentane Angeln.
Das angesagte Gewittert hat Hamburg vergangenes Wochenende erreicht und ein Haufen Carphunter haben die Gewässer wieder gestürmt und enttäuscht verlassen, da sie annahmen, dass es jetzt wieder beißen würde!!! Hört euch vielleicht den Carpzilla Podcast über den Luftdruck an, dieser könnte einigen ganz klar weiter helfen und denkt auch daran, mal ein Wochenende zuhause zu sitzen und dieses mit der Familie zu verbringen. Es könnte positive Auswirkungen auf eure Gewässer und Fische haben.

PEACE Vlado

So finden Sie uns!

Zahlungsarten

Die Bezahlung kann über PayPal, Klarna oder Vorkasse per Überweisung erfolgen.

paypalvorkasse 

    

Versand

DHL rgb 120px

Der Versand erfolgt über DHL innerhalb von
5 Werktagen nach Zahlungseingang.