Berichte

Marc Fähnrich: Kleine Köder, große Fische

Mittlerweile ist die zweite Jahreshälfte angebrochen und ich persönlich kann auf ein sehr zufriedenes, erstes Halbjahr zurückblicken.

Es sind bereits einige Wochen vergangen, nach meinem letzten Update. Einige Seiten meines penibel geführten Fangbuches sind seitdem wieder mit tollen Fischen gefüllt worden. Während ich diese Zeilen schreibe, bin ich gerade von einer tollen Session mit meinem Freund Christian Willert und Crew zurück.

In diesem Update möchte ich euch meine Lieblingsköder näher vorstellen. Dabei handelt es sich um Boilies in besonders kleinen Durchmessern. Welche Philosophie dahintersteckt und mit welcher Futtertaktik ich die kleinen Köder ins Spiel bringe, lest ihr in den folgenden Zeilen.

Um am Wasser erfolgreicher zu sein als die anderen Angler, versuche ich oft einiges anders zu machen, um mich durch mein Handeln abzuheben. Ich reagiere auf vorherrschende Situationen und passe mich den Umständen an. Sei es das Angeln mit kleinen Ködern, das Anpassen von Rigs oder aber die Montage. Besonders beim Karpfenangler trennen wichtige Details die Spreu vom Weizen und ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wozu ich mich dazuzählen möchte, oder?

Bild 1

Ich möchte euch nochmal kurz meine Prinzipien zusammenfassen: Wie bereits erwähnt versuche ich meistens anders als die anderen Angler an den verschiedenen Gewässern meiner Region, meistens Seen, zu angeln. Häufig entscheiden besonders das Futter sowie die angewandte Futtertaktik über meinen anschließenden Erfolg. Aber was genau meine ich mit Futtertaktik?

Bild 2

Das Angeln mit kleinen Ködern half mir in den letzten Jahren einige Ausnahmefische im In- und Ausland zu fangen. Zurückblickend kann ich meinen Erfolg natürlich nicht zu 100% daran festmachen, aber die Konstanz meiner Fänge sowie die Erfahrung, zeigt mir deutlich, dass ich mit kleinen Ködern oftmals besser fahre.

Die Idee dahinter ist eigentlich sehr naheliegend: Kleine Köder ähneln der natürlichen Nahrung der Karpfen am meisten. Seien es Dreikantmuscheln, Schnecken, Würmer oder Larven. Um die natürliche Nahrung zu imitieren, setze ich immer auf einen hochwertigen Fischboilie, wie zum Beispiel den Liva la Revolution oder den Belachan Garnele in Durchmessern von 16mm.

Bild 3

Den Satz „Kleinere Futterballen sind effektiver!“, hörte ich schon von meinem Vater, in der frühen Jugend, als ich noch mit der Stipp- und Matchrute am Wasser erfolgreich war. Seine Worte prägten mich so sehr, dass ich sie auf das Karpfenangeln übertrug.

Trotzdem bringen die kleinen Köder auch einen erheblichen Mehraufwand mit sich, denn ein Kilo 16mm Boilies sind eben deutlich mehr, als ein Kilo 24mm Boilies. Doch dieser Umstand bedeutet auch, dass mehr Futter auf dem Gewässergrund liegt, die Karpfen werden somit länger auf dem Platz gehalten, um nach Nahrung zu suchen. Ihr Fressverhalten wird dadurch unvorsichtiger und oft dauert es dann gar nicht mehr lang, bis der erste Fische am Haken hängt. Diesem Umstand verdanken wir es also, mehr Fische zu haken. Gerade die alten und scheuen Karpfen fallen mit dieser Taktik reihenweise auf meine Montage herein, das beweist zumindest die Erfahrung!

Bild 4

Wer meint, mit dieser Taktik nur Brassen und andere Weißfische zu fangen, den kann ich beruhigen. Denn wenn erstmal eine Schule von Karpfen auf dem, mit kleinen Ködern präparierten, Futterplatz eingetroffen ist, gibt es für Mittesser keinen weiteren Platz mehr. Die Karpfen verdrängen sie, Beifänge sind dann nahezu ausgeschlossen.

Bild 5

Bild 6

Einen weiteren Tipp zu den kleinen Boilies möchte ich euch noch an die Hand geben: Mischt ein paar Tigernüsse darunter! Das Fressgeräusch, was der Karpfen beim Knacken der Nuss erzeugt, ist unter Wasser deutlich für andere Artgenossen wahrnehmbar und animiert diese zusätzlich zum Fressen - probierts mal aus.

Ich wünsche euch allen einen erfolgreichen Spätsommer und einen guten Start in den Herbst!

Bis dahin nur das Beste

Marc Fähnrich

So finden Sie uns!

Zahlungsarten

Die Bezahlung kann über PayPal, Klarna oder Vorkasse per Überweisung erfolgen.

paypalvorkasse 

    

Versand

DHL rgb 120px

Der Versand erfolgt über DHL innerhalb von
5 Werktagen nach Zahlungseingang.